top of page
RWB_edited.jpg

Respekt

Berufe

Wege

Projekttage am RWB
Schuljahr 23/24

Zu den Grundsätzen der UNESCO-Projektschulen Menschenrechts- und Demokratiebildung, Interkulturelles Lernen und Zusammenleben in Vielfalt, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Global Citizenship Education sowie Risiken und Chancen im digitalen Zeitalter entwickelte das Kollegium des RWB für alle 2400 Schülerinnen und Schüler 59 Projekte. Der Projektkatalog 2024, den das UNESCO-Team zusammenstellte und visualisierte, ist auf der Homepage hinterlegt. Aus den 59 Projekten wählten die Schülerinnen und Schüler jeweils fünf Projekte aus. Die Ergebnisse und Feedbacks der Teilnehmenden sehen Sie hier. Dank an alle Kolleginnen und Kollegen für ihr Engagement.

Download Projektkatalog 2024

Projekt 1
Das Grundgesetz - Bonn als Wiege einer starken Verfassung

Projektbeschreibung: 

Wir werden unsere Bundesstadt als Wiege einer starken Verfassung und einer schützenswerten Demokratie an den Originalschauplätzen der Jahre 1948/49 kennenlernen.

Projekt 2
Die Kinder- und Jugendwelt in der Filmographie


Projektbeschreibung: 
Wie fühlen Kinder und Jugendliche? Inwiefern unterscheiden sie sich von den Erwachsenen? Was können sie, was Erwachsene nicht können? 
Was brauchen sie? Was ist Spontaneität? Wir wollen uns mit solchen Fragen 
auseinandersetzen und durch kunstvolle (Kurz)filme die Kinder- und Jugendwelt mitfühlen und kennenlernen.

Projekt 3
Pimp up your school

Projektbeschreibung: 

Lassen Sie ihrer Kreativität freien Lauf und nehmen Sie teil am Projekt „Pimp up your school“, bei dem Sie mithelfen, durch selbstgestaltete Naturkunstwerke auf Leinwand in der Schulumgebung Farbe, Fantasie und positive vibes zu verbreiten. In diesem Projekt werden Sie verschiedene Maltechniken kennenlernen, diese mit Wasserfarbe erproben, um sie danach mit Acrylfarbe auf Leinwand anzuwenden

Projekt 18
Worte und Bilder in Bewegung bringen - ein Bilderbuch selber machen

Projektbeschreibung: 

Bilderbücher begleiten uns von klein auf. Unser erstes Zuhören, Mitdenken und Mitfühlen verbin den wir vielleicht noch mit der Haupfigur und ihren Abenteuern; noch bevor wir selber lesen konnten, entstanden durch das Vorlesen und Mitschauen ganz eigene Bilder im Kopf! Welche Bilder und Geschichten habt ihr heute im Kopf? An drei Projekttagen wollen wir Bilderbücher selber machen:

Tag 1: Eigene Bilderbücher mitbringen Ideensammlung (Story, Stil, Struktur, Skizzen, Text – Bild?), analog oder digital? Kreative Gestaltung der Buchseiten

Tag 2: Kreative Gestaltung der Buchseiten/ Besuch im Bilderbuchmuseum Troisdorf

Tag 3: Fertigstellung des eigenen Bilderbuches (analog/ digital)

Projekt 24
Geocaching für Einsteiger

Projektbeschreibung: 

Wir wollen unsere Umgebung kennenlernen. Im Team entdecken sie mit Hilfe von Geocaching Neues, Interessantes, Schönes und vieles mehr

Projekt 26
Wie finde ich meinen Farbtyp?

Projektbeschreibung: 

Wir lernen, kalte und warme Farben unterscheiden zu können um einzelne Farbtypen zu erkennen und letzlich, dass jeder Teilnehmer einen eigenen Farbpass erstellt.

Projekt 29
Ressourcen schonen - nachhaltig nähen - kreativ werden

Projektbeschreibung: 

In unserm dreitägigen Workshop bekommen Sie eine Einführung in den richtigen Umgang mit einer Nähmaschine. Danach werden, unter Anleitung, kleine Nähprojekte von Ihnen realisiert. Ebenso können Sie selber Kleidung oder Stoffe mitbringen, die Sie upcyclen, reparieren oder verändern möchten.

Projekt 30
Entdeckungstour durch die Welt der saisonalen Wildkräuter

Projektbeschreibung: 
Wir laufen rund 6 km durch den Wald und suchen in Wald und Wiese Wildkräuter und Wildfrüchte. Wir 
identifizieren und bestimmen Pflanzen und -teile mithilfe von Saisonkalender und App. Wir erfahren viel 
über den Einsatz in der Küche und anderen Verwendungsmöglichkeiten und verkosten schon 

erprobte Rezepte. Zu Hause erfolgt die Weiterverarbeitung, da die Schule hier keine Möglichkeiten bieten kann.

Zitate von Schülerinnnen und Schülern: 

„Mich hat heute überrascht, wie vielfältig Wildkräuter in unserer nahen Umgebung wachsen und laufe ab sofort mit offeneren Augen durch das Leben !“

 

„Bis gestern war für mich alles einfach  nur Wiese“

 

„Ich habe Heute zum ersten mal Brenneselsamen gegessen und finde sie richtig lecker“

 

„Mich hat überrascht dass so viele Gräser/kräuter/Blumen die man jeden Tag sieht essbar sind“

 

„Mir hat heute heute gefallen, dass ich viel Neues über einheimische Kräuter erfahren konnte und mir somit Handlungsmöglichkeiten und -Ideen für die Praxis geboten wurde“

Projekt 32
Wald in Not!? Kottenforst, der Wald vor unserer Haustür

Projektbeschreibung: 

Am Beispiel Kottenforst zeigen wir Ihnen, mit welchen Problemen unser Wald zu kämpfen hat (z.B. Müll abkippen, Borkenkäfer, Ausbreitung von Neophyten, Schäden durch Klimawandel) und wie schön und schützenswert er ist (z.B. Aufbau eines gesunden Waldes).Wir fahren mit Bus und Bahn nach Alfter. Dort unternehmen wir eine ca. 3,5-stündige Wanderung und fahren anschließend wieder zurück zur Schule.
 

Projekt 34
Kreatives Upcycling von Kleinmöbeln

Projektbeschreibung: 

Vorbereitung der Möbelstücke, Aufbereitung der Oberflächen, Bemalen mit Kreidefarben, ggf. Verzierung oder weitere Gestaltung, von Stühlen über Spiegel bis hin zu kleinen Regalen - wir machen aus alten Kleinmöbeln echte Hingucker! Ziel ist, Nachhaltigkeit zu fördern, Spaß zu haben und kreative Fähigkeiten zu entwickeln.

Projekt 35
Müll sortieren, warum?

Projektbeschreibung: 

Ziel des Projektes ist ein Erkenntnisgewinn, warum Mülltrennung Sinn macht. Wir klären die Frage, welcher Müll in welche Tonne kommt. Was passiert mit dem Müll? Wie kann ich Müll reduzieren?

Montag: Brainstorming und Annäherung an das Thema, Internetrecherche
Dienstag: Besichtigung der Papiersortieranlage RSAG mit anschließender Evaluation
Mittwoch: Anfertigung von Plakaten zum Thema

Projekt 36
Vo der Nordbrücke zur Südbrücke - Müllsammeln am Rhein

Projektbeschreibung: 

Wir werden uns an der Nordbrücke treffen und zu Fuß bis zur Südbrücke laufen und dabei Müll einsammeln. Ziel des Projektes ist, einen gemeinsamen Beitrag zum Schutz der Umwelt zu leisten

Projekt 39
Raus in die Natur! Den Kottenforst im Frühspmmer erleben & erwandern

Projektbeschreibung: 

Wir werden die Natur an zwei ganztägigen Wanderungen im und rund um den Kottenforst erleben. Dabei werden wir maximal 15 km gehen, mit einer ausgiebigen Mittagspause. 
 

Projekt 43
Klimalauf in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Französischem Jugendwerk

Projektbeschreibung: 

Junge Menschen und ihre Begleitpersonen „erlaufen“ beim Spazierengehen oder Wandern in Deutschland und Frankreich KlimaKilometer, die das DFJW in Spenden für die Aufforstung eines Waldes im deutschfranzösischen Grenzgebiet umwandelt. Zudem wird bei jedem Klimalauf Müll gesammelt. So schützen junge Menschen aus beiden Ländern lokal und gemeinsam die Umwelt. Ausgestattet mit Müllsäcken und 0,5 l PET Flaschen für Zigarettenreste werden wir Müll rund um die Schule Richtung Rheinufer sammeln und dokumentieren – dabei Kilometer aufzeichnen und zur Aufforstung beitragen.

Projekt 45
Abenteuer lernen - Pflanzen und Schafwolle
gestalterisch nutzen

Projektbeschreibung: 

Das Projekt ist besonders geeignet für angehende Erzieher/-innen, Kinderpfleger/-innen und Naturfreunde. Wir besuchen an 2 Projekttagen den Verein" Abenteuer lernen". Am ersten Tag werden wir spielerisch allerlei Pflanzen entdecken und einige z.B. zu Malfarben verarbeiten. Am zweiten Tag befassen wir uns mit Schafwolle und ihren gestalterischen Möglichkeiten. Den dritten Tag verbringen wir im Botanischen Garten der Uni Bonn, um unser Wissen über Pflanzen noch zu vertiefen.

Projekt 46
Wir verschönern unseren Beratungsraum

Projektbeschreibung: 

Wir gucken uns den Raum gemeinsam an, kleben Fenster und Böden ab und streichen alle Wände mehrmals.

Projekt 50
Gesunde Ernährung in der Kita - OGS

Projektbeschreibung: 
Lecker und gesund essen in der KiTa: Eine gesunde Ernährung hat einen wesentlichen Anteil daran, wie 
gesund Kinder aufwachsen. Durch den Ausbau der Ganztagsbetreuung und der U3-Betreuung kommt den Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege hier eine zunehmend wichtigere Rolle 
zu. Das tägliche Angebot an Speisen und Getränken in der Kindertagesbetreuung birgt Herausforderungen, aber auch Chancen, allen Kindern – unabhängig von ihrer Lebenslage – ausgewogene Mahlzeiten zu bieten und ein gesundheitsförderliches Essverhalten und Ernährungswissen mit auf den Weg zu geben. Ziele des Projektes sind, ein Bewusstsein für eine gesunde Ernährung näher zu bringen, neue Lebensmittel 
kennen zu lernen, das Bewusstsein zu stärken, woher das Essen kommt, selbst zu kochen (wir bereiten Frühstück und eine kleine Zwischenmahlzeit, sowie die Offenheit gegenüber der 
Geschmacksvielfalt zu stärken

Projekt 54
#NoFilter - Selbstdarstellung und Selfies

Projektbeschreibung: 

Das virtuelle „Ich“ führt ein perfektes Leben- makelloser Körper, schönes Make-up, tolles Essen, doch wo liegen die Grenzen zwischen digitaler und analoger Welt? Zunächst wird in einem dreistündigen Workshop im Medienzentrum der Stadt Bonn für das Thema sensibilisiert und dann werden wir unsere Ergebnisse nach dem Workshop in der Schule sammeln und gegebenenfalls an den Themen, die aufgekommen sind, weiterarbeiten. Ziel ist es mehr Medienkompetenz zu erlangen und sich mit den Risiken und der Bedeutung des Themas auseinanderzusetzen.

bottom of page